Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Juli 2006 | Marketing

„Gandersheimer Kreisblatt“ mit neuer Blattstruktur

Das „ Gandersheimer Kreisblatt“ wird seit 1. Juli 2006 beim Partnerverlag „Einbecker Morgenpost“ auf eine KBA Cortina im wasserlosen Offsetdruck gedruckt. Zum gleichen Zeitpunkt hat die Zeitung eine neue Blattstruktur eingeführt: die 16 Seiten starke Ausgabe erscheint seither mit zwei Bü­chern. Das erste enthält die überregionalen Sei­ten; das zweite bringt die Lokalseiten sowie lokale Meldungen aus Sport, Wirtschaft und Kultur. Umfangreichere Ausgaben sollen, wie der Ver­band Nordwestdeutscher Zeitungsverlage mitteilt, entsprechend den technischen Gegebenheiten mit mehr als zwei Büchern erscheinen.

zurück