Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. März 2000 | Marketing

G wie Gutenberg bei der "Allgemeinen Zeitung"

Die "Allgemeine Zeitung" (AZ) Mainz aus der Verlagsgruppe Rhein Main trägt anlässlich des 600. Geburtstags von Johannes Gutenberg den Erfinder der beweglichen Letter und des Buchdrucks sozusagen im Titel: Während des gesamten Jahres wird im Schriftzug des Zeitungskopfes das offizielle Gutenberg-Logo der Stadt Mainz ("g Partner Gutenberg 2000") integriert. "Was sonst unter Layoutexperten als Todsünde gilt, haben die Grafiker der 'AZ' in diesem Fall elegant umgesetzt", schreibt dazu der Verlag. Einerseits werde der Zeitungstitel nicht durch das Logo gestört, andererseits das besondere Engagement der "Allgemeinen Zeitung" im Gutenbergjahr pointiert verdeutlicht. Die "AZ" begleitet als offizieller Partner der Stadt Mainz "im Gutenbergjahr die vielfältigen Aktionen, Ausstellungen und Veranstaltungen rund um den berühmten Sohn der Stadt".

Kontakt:
Verlagsgruppe Rhein Main
Lars Schnadhorst
Telefon 06131/485008
E-Mail lars.schnadhorst@vrm.de.

zurück