Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. April 2008 | Marketing

Fußball: „Ruhr Nachrichten“ feiern Finaleinzug

RuhrnachrichtenMit „wohlschmeckenden Berlinern“ feierten die „Ruhr Nachrichten“ in Dortmund am 19. März 2008 den Einzug von Borussia Dortmund in das Finale des DFB-Pokals, das in Berlin ausgetragen wird. Der BVB hatte gegen den Zweitligisten Jena mit 3:0 gewonnen. Von sieben Uhr bis zum spä­ten Vormittag verteilten Hostessen der „Ruhr Nachrichten“ das Backwerk (andernorts auch als „Pfannkuchen“ oder „Prilke“ bekannt) und dazu die aktuelle Ausgabe der „Ruhr Nachrichten“ mit dem achtseitigen Sonderdruck „Wir fahren nach Berlin.“ Die Zeitung ist Medienpartner des Bun­desligavereins; der Sonderdruck war exklusiv für diese Aktion in einer Auflage von 7.000 Exempla­ren gedruckt worden. Wie die „Ruhr Nachrichten“ dazu mitteilen, hätten nicht nur die Dortmunder Bäcker, sondern auch die Redakteure aufgrund des „Sieges eine zusätzliche Nachtschicht einge­schoben“.

zurück