Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Dezember 2014 | Marketing

Funke und Axel Springer erweitern Vermarktungspartnerschaft

Die Funke Mediengruppe (Essen) und Axel Springer Media Impact (ASMI) arbeiten in der Vermarktung künftig noch enger zusammen: Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 übernimmt ASMI die Vermarktung weiterer Zeitschriftenmarken der Funke Mediengruppe. Dazu gehören Programm- und Frauen-Titel wie unter anderem „Gong“, „TV direkt“, „TV für mich“, „Frau im Spiegel“, „die ak­tuelle“, „Echo der Frau“ oder „Das Goldene Blatt“. Bereits seit dem 1. Mai 2014 betreut ASMI ver­schiedene Zeitungs- und Zeitschriftenmarken der Funke Mediengruppe in der nationalen Vermark­tung im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags. Dazu zählen unter anderem „Hamburger Abend­blatt“, „Berliner Morgenpost“, „TV Digital“, „Hörzu“ und „BILD der Frau“.

zurück