Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juli 2000 | Ausland

Fünf Japan-Stipendien für europäische Journalisten

Die japanische Verleger-Organisation Nihon Shinbun Kyokai (NSK) lädt fünf Journalisten, die aus den Staaten Europas stammen, ein, sich vier Wochen lang über japanische Politik und Gesellschaft zu informieren. Das Programm dauert vom 4. November bis zum 1. Dezember 2000, Arbeitssprache ist Englisch. Europäischer Partner der Veranstaltung, die seit nunmehr 21 Jahren existiert, ist die Fondation Journalistes en Europe. Bisher haben 62 Journalisten aus 19 europäischen Ländern daran teilgenommen. Die Kosten für Unterbringung und Tagegeld der ausgewählten Journalisten werden von NSK getragen, dagegen sind die Kosten der Anreise Sache der Stipendiaten. Bewerber, die zwischen 25 und 35 Jahre alt sind, mindestens fünf Jahre journalistisch tätig sind und nach Möglichkeit eine Festanstellung als Redakteur haben sowie über gute Englischkenntnisse verfügen, wenden sich bis spätesten 1. August 2000 an:

Journalistes en Europe
4 rue du Faubourg Montmartre
75009 Paris
Frankreich
Telefon 0033/155772000
Fax 0033/148244002
E-Mail: europmag@europmag.de
Im Internet: www.europmag.com

zurück