Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Februar 2010 | Veranstaltungen

Frühbucherrabatt für Konferenz Kinder – Jugend – Zeitung sichern

Frühbucher können sich noch bis zum 4. Feb­ruar einen 15-prozentigen Rabatt für die Konfe­renz Kinder – Jugend – Zeitung am 3. März si­chern. Bei der fünften Auflage des in Berlin statt­findenden internationalen Fachkongresses wer­den neben bemerkenswerten deutschen Kinder- und Jugendformaten auch Erfolgsgeschichten aus Polen, Österreich und Frankreich vorgestellt. So wird Francois Dufor über seine Zeitungen „Le petit Quotidien“, „L’actu“ und „Mon Quotidien“ berichten und Grzegorz Piechota darüber, wie man eine junge Zeitung macht. Ansbert Kneip wird das Konzept von „Dein Spiegel“, dem Kin­dermagazin des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ (Hamburg), vorstellen. Die Deutsche Presse-Agentur dpa hat ein eigenes Schulpaket geschnürt, über das Susan Schädlich berichten wird. Weitere Referenten sind Paul Wehberg („Neue Osnabrücker Zeitung“), Hilke Schwidder (Medienhaus Lensing) und Stephanie Stamm („Tiroler Tageszeitung“). Hans Georg Schnücker, BDZV-Vizepräsident und Sprecher der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Rhein Main, wird die durch BDZV-Pressereferentin Anja Pasquay moderierte Veranstaltung eröff­nen. Die Teilnehmergebühr beträgt für Mitglieder der BDZV-Landesverbände 395,00 Euro, Nicht­mitglieder zahlen 495,00 (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer).

zurück