Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Januar 1997 | Namen und Nachrichten

Fritz Richert gestorben

Der frühere Bundesvorsitzende des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV), Fritz Richert, ist am 9. Dezember 1996 in seinem 75. Lebensjahr in Stuttgart verstorben. Richert war 1922 in Nürnberg zur Welt gekommen. 1948 promovierte er in Erlangen in den Fächern Geschichte und Kunstgeschichte. Danach arbeitete er zunächst als Journalist im Stuttgarter Büro des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Seit 1966 war er unter anderem Ressortchef Innenpolitik der "Stuttgarter Zeitung". Von 1968 bis 1975 war Richert Vorsitzender des Südwestdeutschen Journalisten-Verbandes und stand von 1975 bis 1978 an der Spitze des DJV.

zurück