Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. September 2009 | Namen und Nachrichten

Friedrich Roeingh wechselt zur Mainzer „Allgemeinen Zeitung“

Der Chefredakteur der „Westdeutschen Zei­tung“ (WZ) in Düsseldorf, Friedrich Roeingh, wechselt in gleicher Funktion zur „Allgemeinen Zeitung“ (AZ) nach Mainz. Roeingh wird sein neues Amt am 1. Februar 2010 antreten. Er folgt Peter Beck nach, der, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet, nach einer krankheitsbedingten Pause nicht mehr auf seinen Posten zurückge­kehrt ist. Zurzeit hat der stellvertretende Chefre­dakteur Peter Königsberger die Redaktionsleitung bei der Mainzer „AZ“ inne.

zurück