Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Februar 2002 | Namen und Nachrichten

Franz Josef Kayser im Ruhestand

Franz Josef Kayser, fast fünf Jahrzehnte lang Verleger der „Honnefer Volkszeitung“ (HVZ) in Bad Honnef, geht in den Ruhestand. In einem Schreiben an die Leser formulierte der scheidende Verleger noch einmal sein Credo für die kleinste publizistische Einheit Deutschlands: „Stimme der Heimat sollte und muss die HVZ sein und bleiben.“ Neben der Tätigkeit für das eigene Unternehmen lenkte Kayser 20 Jahre lang als Bürgermeister die Geschicke Bad Honnefs. Seine Nachfolge als Geschäftsführerin tritt Katja Terheyden an, zuvor in der Anzeigenleitung des Bonner „General-Anzeigers“ tätig. Die „Honnefer Volkszeitung“ erscheint bis heute als Mittagszeitung. Das Unternehmen beschäftigt inklusive der Zeitungsboten 55 Mitarbeiter.

 

Internet: www.hvz.de

zurück