Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. März 2011 | Digitales

„Frankfurter Rundschau“ mit Kunst-App fürs iPad

Zum Start der Ausstellung „Surreale Dinge“ in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main hat die „Frankfurter Rundschau“ eine App für das iPad gestaltet, die ab sofort im Kiosk der Zeitung kostenfrei erhältlich ist. Die App präsentiert den Besuchern erste Highlights und Hintergrundin­formationen zur umfassenden Ausstellung, die sich erstmals mit rund 150 Werken ausschließlich auf die dreidimensionalen Arbeiten der Surrea­listen von Dalì bis Man Ray konzentriert. Die Aus­stellung findet anlässlich des 25-jährigen Jubilä­ums der Schirn Kunsthalle Frankfurt statt. Eben­falls im Kiosk der „Rundschau“ zu finden, ist die kostenfreie Anwendung zu Tom Tykwers aktuel­lem Film „Drei“.

zurück