Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. Dezember 1999 | Digitales

"Frankfurter Rundschau"-CD-Rom

Die jüngsten Jahrgänge der "Frankfurter Rundschau" sind ab sofort auf CD-Rom erhältlich: Angeboten werden die kompletten Zeitungs-Jahrgänge der Jahre 1997 und 1998, die "auf Papier gedruckt rund 75 Kilo wiegen würden". Gesammelt sind hier etwa 100.000 Berichte von fast 200 Redakteuren, 30 Auslands- und 18 Inlandskorrespondenten sowie mehreren 100 freien Mitarbeitern. Die Nachrichten, Kommentare und Analysen der Jahre 1997 und 1998 können mittels "einer komfortablen Volltextsuche" erschlossen werden. Die Jahrgangs-CD-Rom's 1997 und 1998 der "Frankfurter Rundschau" sind als Einführungsangebot zum Preis vom 198 Mark (inklusive Mehrwertsteuer und Versand) erhältlich; für Abonnenten und Studenten gelten günstige Sonderkonditionen. Eine Demoversion kann unter www.fr-aktuell.de/service/cdrom aus dem Online-Angebot der "FR" heruntergeladen werden.

Kontakt:
Frankfurter Rundschau
Telefon 069/21993737
Fax 069/ 21993762.

zurück