Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. September 2003 | Digitales

„Frankfurter Neue Presse“ überarbeitet Internetauftritt

Die „Frankfurter Neue Presse“ (FNP) hat ihren Internetauftritt grundlegend überarbeitet. Ziel war besonders, den Zeitungscharakter auch im Internet stärker zu betonen. „Der Leser soll vor allem noch schneller seine Informationen finden können als bisher“, sagte dazu Online-Redaktionsleiter Peter Schmitt. Zudem können sich seit dem 15. August 2003 die Nutzer über eine Personalisierungsfunktion eigene Startseiten mit ihren Lieblingsthemen zusammenstellen. Darüber hinaus sind die Titelseiten der „Frankfurter Neuen Presse“ und ihrer Regionalausgaben „Höchster Kreisblatt“, „Taunus Zeitung“ und „Nassauische Neue Presse“ als 1:1-Abbildung der gedruckten Ausgabe verfügbar und können als PDF-Datei unentgeltlich heruntergeladen werden. Hinzu gekommen ist ferner eine virtuelle Geschäftsstelle mit Leserservice und Anzeigenannahme. Das neue Design besorgte „FNP“-Chefgrafikerin Barbara Bank, die technische Umsetzung die triple-i new media system design gmbH, Rossdorf. FNP-Online wird in Zusammenarbeit mit dem regionalen Online-Dienst Rhein-Main.Net (ein Unternehmen der Frankfurter Societät und der Presse Verlagsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main) realisiert.

 

Internet: www.fnp.de, www.taunuszeitung.de, www.kreisblatt.de, www.nnp.de.

zurück