Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Oktober 2001 | Namen und Nachrichten

„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ mit noch mehr Feuilleton

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) baut ihr Feuilleton weiter aus. Seit dem 8. September 2001 gibt es eine neue Wissenschaftsrubrik sowie eine tägliche Medienseite. Sie wurde zusätzlich zu dem einmal wöchentlich erscheinenden Natur- und Wissenschaftsteil und den vorhandenen ausführlichen Wissenschaftsberichten im Feuilleton eingerichtet. Die neue Rubrik findet Platz auf der zweiten Feuilleton-Seite, die sich bislang die Literatur und das Fernseh-Tagebuch teilten. Der Fernsehteil geht in der täglichen Medienseite auf, die von Michael Hanfeld verantwortet wird. Die letzte Seite des Feuilleton-Buchs ist für Überraschungen gut. So zeichnet der britische Karikaturist Steve Appleby hier eigens für die „FAZ“-Leser entwickelte Comics.

 

Internet: www.faz.net

zurück