Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Januar 2003 | Marketing

„Fränkischer Tag“ ist „total digital“

Das Medienhaus „Fränkischer Tag“ in Bamberg hat im Herbst 2002 binnen zehn Wochen ein neues Redaktionssystem („Next Generation“/Ngen von multicom) sowohl für die Tageszeitung mit ihren sechs Lokalausgaben, als auch für die drei Anzeigenblätter des Hauses und den Online-Auftritt eingeführt. Damit habe, teilt das Unternehmen mit, der „Fränkische Tag“ (FT) den „idealen digitalen Workflow von A bis Z verwirklicht“. Das neue Redaktionssystem ist wesentlicher Bestandteil des Projekts „Integrierte Verlagssysteme“ (IVS), in dem der „FT“ in den vergangenen drei Jahren alle wichtigen digitalen Systeme erneuert hat: „Alle kommerziellen Systeme sind jetzt in der SAP R3-Welt angesiedelt, die technischen Systeme wurden von der Firma EDS Systematics AG aus Hamburg eingeführt. Nach dem schleswig-holsteinischen Zeitungsverlag und der „Passauer Neuen Presse“ ist der „Fränkische Tag“ der dritte Anwender von „Next Generation“. Zu den Vorzügen des neues Systems zählt, wie der Verlag mitteilt, unter anderem, dass der Zeitungsspiegel jetzt direkt vom Planungssystem geliefert wird, bestückt mit Seitenzahlen und vorhersehbaren Seitentiteln; dass digital von „außen“ ankommende Texte und Bilder direkt importiert werden können; dass die Seitengestaltung unmittelbar durch den Redakteur geschieht und alle Gestaltungselemente direkt sichtbar sind und dass Redakteure direkt aus dem Redaktionssystem heraus recherchieren können. Kontakt: Fränkischer Tag GmbH & Co. KG, Geschäftsführung, Dr. Helmuth Jungbauer und Walter Schweinsberg, Telefon 0951/188420, E-Mail w.schweinsberg@fraenkischer-tag.de.

 

Internet: www.fraenkischer-tag.de

zurück