Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Juni 2001 | Namen und Nachrichten

"Fränkischer Tag" in Bamberg führt integrierte Verlagssysteme ein

Das Verlagshaus Fränkischer Tag GmbH & Co. KG in Bamberg hat eine grundlegende Modernisierung in Angriff genommen. Ziel sei der Einsatz von IT-Systemen, die in "kommerzieller und technischer Hinsicht alle Prozesse eines integrierten Medienhauses abdecken", teilt das Unternehmen mit. Nach Abschluss des auf zwei Jahre angelegten Projekts werde die Systemlandschaft des mittelständischen Medienhauses vollständig erneuert sein. Künftig will der "Fränkische Tag" Anzeigenkunden noch umfassender und schneller bedienen sowie den Leser durch einen späteren Redaktionsschluss noch aktueller informieren können. Zudem sollen die Mitarbeiter durch ein attraktiveres Arbeitsumfeld motiviert werden. Partner beim Modernisierungsschub sind die IDS Scheer AG, Saarbrücken (externe Beratung), die SAP Systems Integration AG, Dresden (Anzeigen- und Vertriebsmanagement), die Systematics AG, Hamburg (technisches Produktions- und Blattplanungssystem) sowie EMC und Fujitsu Siemens Computers (Server-Technologie).

Kontakt:
Fränkischer Tag,
Geschäftsleitung,
Walter Schweinsberg,
Telefon 0951/188-420,
Fax 0951/ 188-118,
E-Mail: w.schweinsberg@fraenkischer-tag.de

Internet:
www.fraenkischer-tag.de

zurück