Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Juli 2005 | Marketing

Fränkischer Tag aktiv

Vorhandene Leser an die Zeitung binden, neue Leser gewinnen und Gelegenheitsleser in Abonnenten umwandeln – das wollte der „Fränkische Tag“ in Bamberg mit seiner Aktion „Fränkischer Tag aktiv“ (BDZV Intern berichtete). Neben dem „Fränkischen Tag“ waren auch die zur Verlagsgruppe zählenden Titel „Coburger Tageblatt“ und „Bayrische Rundschau“ (Kulmbach) an der Aktiv-Kampagne beteiligt, die vom 15. März bis zum 20. Juni 2005 dauerte. Das vom Marketingleiter Daniel Neuhaus ersonnene Konzept, durch zahlreiche Aktionen und Berichte rund um die Themen Fitness, Ernährung, Gesundheit und Freizeit die Leser in der Region noch besser mit ihrer Zeitung zu verbinden, war nach Verlagsangaben außerordentlich erfolgreich: Allein der „Fränkische Tag“ hat im Aktionszeitraum 2.046 Zweimonats-Abonnenten gewonnen, von denen bisher gut 460 Leser als Vollabonnenten zeichneten. Das „Coburger Tagblatt“ konnte von den 338 abgeschlossen „aktiv-Abos“ 112 in Vollabonnements umwandeln. Erfolgreich war danach auch die Anzeigenakquise: Regionale Anzeigenkunden konnten zurück oder neu gewonnen werden, darunter Buchhändler, Fitnessstudios, Apotheken, Sporthandel und Bäckereien, für die eigene Kooperationsformate entwickelt worden waren. Kontakt: Fränkischer Tag, Daniel Neuhaus, Telefon: 0951/188320, E-Mail: d.neuhaus@fraenkischer-tag.de.

 

Internet: www.fraenkischer-tag.de

zurück