Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Februar 2005 | Namen und Nachrichten

Fotowettbewerb Prix Georges Bendrihem

Die Agence France-Presse (AFP) ruft zur Teilnahme am internationalen Fotowettbewerb Prix Georges Bendrihem für das beste europäische Politikfoto des Jahres 2004 auf. Noch bis 15. März können Pressefotos, die eine Persönlichkeit der europäischen Politik zeigen und die zwischen dem 1. November 2003 und dem 31. Dezember 2004 aufgenommen wurden, eingereicht werden. Der mit 7.000 Euro dotierte Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des französischen Staatspräsidenten. Der Preis wird seit 1996 verliehen und ist nach dem AFP-Fotografen Georges Bendrihem benannt, der ein Jahr zuvor auf einer Reportagereise in Tunesien ums Leben gekommen war. Die Preisverleihung findet im Mai 2005 in Berlin statt. Teilnehmerunterlagen und weitere Informationen können abgerufen werden unter www.afp.com/deutsch/afp/?cat=prixbendrihem oder per E-Mail angefordert werden unter Communication.photo@afp.com.

zurück