Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. April 1997 | Ausland

Fortbildung für albanischen Anzeigenleiter

Im Rahmen der Unterstützung für südosteuropäische Staaten führt die Bundesregierung ein Ausbildungsprogramm "Betriebliches Management für Albanien" durch. Dieses Programm durchlaufen auch Mitarbeiter an Zeitungsunternehmen. Derzeit verbringt zum Beispiel Adriatik Bregu, Marketingleiter der größten unabhängigen Tageszeitung Albaniens, "Gazeta Shqiptare Tirana", die erste Phase eines mehrteiligen Betriebspraktikums in Deutschland. Die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung sucht jetzt für Adriatik Bregu eine Praktikumsstelle in einem deutschen Zeitungsverlag und hat sich mit der Bitte um Unterstützung an den BDZV gewandt. Bregu verfügt über gute Deutschkenntnisse, sein Aufenthalt und die Unterbringung sind durch Stipendien abgesichert, so daß den gastgebenden Verlagen keine Kosten entstehen würden. Der Aufenthalt von Adriatik Bregu endet im Dezember 1997. Zeitungshäuser, die dem albanischen Marketingleiter ein möglichst mehrmonatiges Praktikum in ihrer Anzeigen- oder Marketingabteilung anbieten können, werden herzlich gebeten, sich zu melden bei:

Zentralstelle für Arbeitsvermittlung,
Karin Eilers,
Feuerbachstraße 42-46,
60325 Frankfurt/Main,
Tel.: 069/7111498,
Fax: 069/7111540.

zurück