Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 2000 | Digitales

FORSA: User-Zahlen innerhalb eines Jahres verdoppelt

Die Internetnutzung in Deutschland wächst ungebremst weiter: Innerhalb eines Jahres hat sich die Zahl der Nutzer in Deutschland auf 17,8 Millionen oder 27,8 Prozent der Bevölkerung verdoppelt. Weitere 9,5 Millionen Menschen wollen das Netz in den kommenden sechs Monaten ganz sicher oder vielleicht erstmals nutzen, hat das Marktforschungsunternehmen Forsa mit einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Mediagruppe München herausgefunden. Neben der Nutzerzahl ist auch die Intensität im dritten Quartal 2000 gestiegen: Inzwischen surfen fast sieben Millionen täglich im Internet, weitere 6,2 Millionen nutzen das neue Medium immerhin mehrmals in der Woche. Eine durchschnittliche Internetsitzung dauert dabei gut eine Stunde. Erfahrene User surfen länger als in der Netzwelt noch unerfahrene. Inzwischen haben drei Viertel der Nutzer einen eigenen Zugang zu Hause, während 38 Prozent der Befragten einen Netzanschluss am Arbeitsplatz haben. Werbung in Internet wird von 57,9 Prozent der Nutzer wahrgenommen. Fast 22 Prozent gaben auch an, die Werbebanner angeklickt zu haben. 78 Prozent haben dagegen die Werbung entweder gar nicht bemerkt oder nicht angeklickt. E-Commerce hängt wesentlich von der Erfahrung im Umgang mit dem neuen Medium ab. Von den Nutzern, die schon länger als drei Jahre im Internet sind, haben knapp 60 Prozent schon einmal online ein Produkt gekauft. Bei den Nutzern mit ein bis zwei Jahren Interneterfahrung liegt dieser Wert bei 36 Prozent, bei Netzneulingen bei 26 Prozent. In den vergangenen zwölf Monaten haben sieben Millionen Deutsche ab 14 Jahren etwas über das Netz bestellt. Jeden Tag kaufen etwa 400.000 Deutsche online ein. Besonders viel Erfahrung im Online-Shopping haben Männer, 20 bis 39 Jahre alte Nutzer und Selbstständige.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.10.2000

zurück