Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2005 | Namen und Nachrichten

Florian Lensing-Wolff 75

Florian Lensing-Wolff, Herausgeber der in Dortmund erscheinenden „Ruhr Nachrichten“, hat am 6. November 2005 sein 75. Lebensjahr voll­endet. Lensing-Wolff steht seit 40 Jahren an der Spitze der „Ruhr Nachrichten“. Die Leitung des Verlagshauses hat er nach dem Tod seines On­kels Lambert Lensing 1965 übernommen. Bis zum Jahr 2000 war er auch Chefredakteur der Zeitung. Die Nachfolge im Haus ist seit Jahren geregelt: Seit 1999 ist auch Florian Lensing-Wolffs Sohn Lambert Herausgeber. Neben der Tätigkeit für das eigene Unternehmen hat sich Florian Lensing-Wolff stets für die gemein­samen Interessen der Branche engagiert. So war er mehr als 30 Jahre lang Mitglied des Aufsichts­rats der Deutschen Presse-Agentur und vertrat die Interessen der deutschen Zeitungsverleger im Europäischen Zeitungsverlegerverband ENPA.

zurück