Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Februar 2000 | Namen und Nachrichten

"Financial Times Deutschland" startet

Die deutsche Ausgabe der britischen Wirtschaftszeitung "Financial Times" (FT) erscheint erstmals am 21. Februar 2000. Die Zeitung wird wie ihre Londoner Schwester auf lachsfarbenem Papier vor allem über Wirtschaft und Finanzen berichten. Zunächst sind nur börsentägliche Ausgaben zum Preis von 2,50 Mark je Exemplar geplant. Für die gemeinsam von den Verlagen Gruner + Jahr und der britischen Pearson-Gruppe herausgegebene "Financial Times Deutschland" arbeiten 112 Journalisten. Zunächst werden 50.000 verkaufte Exemplare angestrebt; mittelfristig will Chefredakteur Andrew Gowers auf eine Auflage von 100.000 Exemplaren kommen.

zurück