Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Januar 2006 | Marketing

„Financial Times Deutschland“ mit neuen Produkten

Die „Financial Times Deutschland“ (FTD) mit Sitz in Hamburg bietet seit 12. Januar 2006 Nach­richten des Tages als Podcast an. Unter www.ftd.de/podcast können Interessenten die zweimal täglich aktualisierten Nachrichten als Audiodateien unentgeltlich auf ihren MP3-Player herunterladen. Die Beiträge sind zwischen acht und zwölf Minuten lang, werden nach Angaben der „FTD“ von professionellen Hörfunk-Redakteu­ren erstellt und gesprochen und stehen ab 7.00 Uhr in der Frühe zum Abruf bereit. Die aktuali­sierte Fassung ab 17.00 Uhr enthält weitere Nachrichten des Tages sowie die Entwicklung an den Börsen.

Ferner kündigt die „FTD“ zum 1. März 2006 ein monatlich erscheinendes Tabloid auf Zeitungspa­pier an: In „medbiz“ soll sich alles „um die Wachstumsbranche Gesundheitswirtschaft“ dre­hen. „medbiz“ wird jeden erstem Mittwoch eines Monats der „FTD“ beiliegen und einen Umfang von rund 20 Seiten haben. Ziel der Beilage ist es, „mehr Licht“ in den bisher „höchst intransparen­ten“ Gesundheitsmarkt zu bringen. Angekündigt werden pro Heft je zwei große Magazingeschich­ten, ein Überblick über die wichtigsten Kennzah­len und Börsendaten der Branche, eine Kolumne aus der Hand prominenter Manager und Berater, Karrierehinweise sowie Rankings.

zurück