Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2005 | Marketing

„Financial Times Deutschland“ mit neuem Design

Die „Financial Times Deutschland“ (FTD), Hamburg, erscheint seit dem 7. November 2005 in neuem Design. Es wurde von Art Director Nils Werner und der Schweizer Zeitungsdesignerin Katja Hösli entwickelt. Klarer gegliedert wurde die Titelseite mit dem Nachrichtenüberblick in der rechten Spalte, der Analyseleiste unterhalb des Titelkopfes und der Grafik mit den wichtigsten Kennzahlen für die Märkte. Schwerpunkte und redaktionelle Serien werden ab sofort auf der Titelseite angekündigt. Modifiziert wurde die Schrift der Headlines; Analysen und Features erhalten durch einen Vorspann eine klare Tren­nung von den reinen Nachrichten. Verbreitert wurden die Nachrichtenspalten auf den Innen­seiten. Außerdem erscheint seit dem 11. Novem­ber im Ressort „Agenda“ wöchentlich die neue Managementseite „Leadership“ mit Führungs­themen, Best Practice Beispielen und exklusiven Rankings. Ein weiteres neues Format ist „Kopf hoch“ auf der Seite zwei. Dort stellt die „FTD“ täglich einen Entscheider vor, „auf den an diesem Tag eine schwere Aufgabe wartet und mit dem man nur ungern tauschen möchte“.

zurück