Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Februar 1997 | Ausland

FIEJ-Reise für Führungskräfte

Eine eintägige Informationsreise zu dem Verlagsunternehmen Midland Independent Newspapers in Birmingham bietet der Weltverband der Zeitungen (FIEJ) am 7. März 1997 an. Die Teilnehmer sollen dabei die verschiedenen Initiativen kennenlernen, die zu einer Verbesserung der Ertragslage bei Midland geführt haben. Vorgestellt werden zum Beispiel Nischenpublikationen (wie begleitende Veröffentlichungen zum Fernsehprogramm oder sogenannte "Nostalgie-Beilagen"), für die das umfangreiche Archiv des Unternehmens herangezogen wird. Präsentiert werden ferner die Zeitschriftenabteilung und die Synergie-Effekte, die aus einer stärkeren Verzahnung von Zeitungen und Zeitschriften im selben Unternehmen entstehen. Außerdem wird es um die Geschäftserweiterung durch die Produktion weiterer Zusatzprodukte (wie Veröffentlichungen der Regierung oder Mitarbeiter-Zeitschriften) gehen. Die Teilnahmegebühr (inklusive Hotel) an der Informationsreise beträgt rund 1.500 Mark. Arbeitssprache ist Englisch.

Interessenten wenden sich an:

FIEJ,
25, rue d'Astorg,
F-7500 Paris,
Tel.: 00331/ 47428500,
Fax: 00331/47424948.

zurück