Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. September 2014 | Namen und Nachrichten

„FAZ“ und „SZ“ starten gemeinsame Vermarktung

Themen: Marketing, Anzeigenmarkt

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) und die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ, München) koope­rieren erstmalig bei der Vermarktung von Anzei­genplätzen, die SZ Media und FAZ Media Soluti­ons gemeinsam verkaufen sollen. Im Herbst soll es erstmals zu einer gemeinsamen Anzeigen-Sonderveröffentlichung kommen, heißt es. Laut „SZ“ und „FAZ“ soll es sich zunächst um einen Testlauf handeln. Die beiden Tageszeitungen hatten Anfang 2013 zusammen mit der „Zeit“ und dem „Handelsblatt“ mit der „Quality Alliance“ bereits eine gemeinsame Initiative für die regio­nalen Qualitätszeitungen gestartet.

zurück