Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. August 1997 | Namen und Nachrichten

"F.A.Z." mit Unisys-Redaktionssystem

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (F.A.Z.) wird künftig das von Unisys entwickelte Redaktionssystem "Hermes" einsetzen. "Hermes" löst das Atex-Redaktions- und Umbruchsystem ab, das seit 1982 bei der "F.A.Z." im Einsatz ist. Wie die Unisys Deutschland GmbH mitteilt, würden rund 350 Arbeitsplätze in der Redaktion der "F.A.Z." einbezogen. Die Installation beginne im Herbst 1997. Dem Vertragsabschluß sei eine dreijährige Auswahl- und Erprobungsphase vorausgegangen. Dazu gehörte auch eine Testinstallation und eine gemeinsam erstellte "Feinstudie" von "F.A.Z." und Unisys. Mit "Hermes" werde die "F.A.Z." komplette redaktionelle und gemischte Seiten produzieren; die bisher noch notwendige Montage von grafischen Elementen und Anzeigen entfalle.

zurück