Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. November 2001 | Namen und Nachrichten

Familienseite der „Berliner Morgenpost“ ausgezeichnet

Die wöchentlich erscheinende Familienseite der „Berliner Morgenpost“ erhält den Sonderpreis des „Medienpreises 2001 für Bildung und Erziehung in der Familie“ der Stiftung Ravensburger Verlag. „In einer Zeit sinkender Verkaufszahlen von Tageszeitungen und geschrumpfter redaktioneller Einzeletats wird es immer schwerer, engagierte Themenseiten in den Verlagen durchzusetzen und auch noch lesernah zu präsentieren“, begründete die Jury die Entscheidung. Die Familienseite erscheint seit Juni 2000 jeweils sonnabends. Verantwortlich für die Seite ist Nina Gerstenberg.

Kontakt:
ASV,
Charlotte Rybak,
Telefon 030/2591-72529,
E-Mail: crybak@asv.de

 

Internet: www.asv.de

zurück