Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Dezember 1999 | Namen und Nachrichten

FairCar mit Millionenkampagne

Einen achtstelligen Mediaetat wird der Gebrauchtwagenhändler FairCar (ein Tochterunternehmen der Stuttgarter Dekra und des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr) für die Steigerung seiner Bekanntheit ausgeben. Die Internet-Plattform, die eine der größten Gebrauchtwagenbörsen mit über 45.000 Autos und 1.300 Händlern darstellt, möchte in den nächsten Jahren ein Umsatzvolumen von 50 Millionen Mark erreichen.

Quelle: w&v, 15.10.99

zurück