Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. September 1999 | Namen und Nachrichten

Eva Karnofski ausgezeichnet

Eva Karnofski, Mitarbeiterin der "Süddeutschen Zeitung" in München, ist für ihre Reportage "Die Verdammten von El Rodeo" über die Zustände in venezolanischen Gefängnissen mit dem dritten Preis für entwicklungspolitische Berichterstattung ausgezeichnet worden. Karnofskis Würdigung ist mit 5.000 Mark Preisgeld verbunden. Platz eins und zwei der vom Entwicklungsministerium ausgeschriebenen Auszeichnung für engagierten Journalismus sowie 15.000 Mark beziehungsweise 7.500 Mark gehen an die TV-Journalisten Christine Kruchen und Thomas Höpker sowie an den Hörfunkautor Karl Rössner. Als "Ansporn für regionale Zeitungen" wurde darüber hinaus Hartmut Hölscher von der "Heilbronner Stimme" für seinen zweiteiligen Beitrag "Ruanda - ein Land sucht Frieden" mit einem Sonderpreis und 2.500 Mark bedacht. Die Auszeichnungen werden am 24. Oktober 1999 durch Bundespräsident Johannes Rau im Bonner Rathaus überreicht.

zurück