Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. November 2012 | Lob und Preis

European Newspaper Award für „Welt am Sonntag Kompakt“ und „Die Zeit“

Vergabe am 6./7. Mai beim 14. European Newspaper Congress in Wien

Die besten Zeitungen Europas kommen 2012 aus Norwegen, Spanien, Belgien, den Niederlanden und aus Deutschland. Das ist das Ergebnis des 14. European Newspaper Awards, an dem insgesamt 226 Zeitungen aus 25 Ländern teilgenommen haben (2011: 226 Zeitungen, 2010: 219 Zeitungen, 2009: 241 Zeitungen).

Cover Website 14. ENA 12.11.2012 5.inddAls Hauptpreisträger werden für vorbildliches Design und Konzept ausgezeichnet: in der Kategorie Lokalzeitung: “Bygdanytt”, Norwegen; in der Kategorie Regionalzeitung: "El Correo", Spanien; in der Kategorie überregionale Zeitung: „De Tijd“, Belgien, und „Trouw“, Niederlande; in der Kategorie Wochenzeitung: „Die Zeit“ aus Hamburg; ein Spezialpreis der Jury geht an die ebenfalls deutsche „Welt am Sonntag Kompakt“.

Ziel des von dem Düsseldorfer Zeitungsdesigner Norbert Küpper ins Leben gerufenen und in Kooperation mit den Journalisten-Zeitschriften „Medium Magazin“ (Frankfurt am Main) sowie „Der Österreichische Journalist“ (Salzburg) und „Schweizer Journalist“ (Oberuzwil) ausgerichteten Preises ist es, „den Informationsaustausch über Konzeption und Design von Zeitungen europaweit zu fördern“.


Zu den aktuellen Trends teilte die Jury mit, dass es immer mehr Einreichungen bei den überwiegend visuellen Kategorien wie Fotografie, Infografik, visual Storytelling und Illustration gebe. Fotos, Grafiken et cetera würden stark in die journalistische Arbeit eingebunden und seien „nicht nur Dekor für den Text, sondern integraler Bestandteil der Informationsübermittlung“. Ziel sei die Unverwechselbarkeit. Konzept und Design von Zeitungen würden zunehmend individueller.


Bei den Zeitungen gebe es, führt Norbert Küpper dazu weiter aus, unterschiedliche Ansätze, der zunehmenden Geschwindigkeit der Nachrichten zu begegnen. So sei eine vertiefte Berichterstattung mit mehr Hintergrund und längeren Texten bei Europas Zeitungen häufiger zu sehen. Mehr als bisher würden alternative Storyformen eingesetzt, etwa die Gliederung von Artikeln in zehn Punkte oder entlang einer Zeitschiene mit typografisch hervorgehobenen Fakten. Führend bei der visuellen Erzählung von Geschichten seien nach wie vor die skandinavischen Zeitungen, die Fotoreportagen oder die Kombination von Foto, Infografik und Text auf bis zu acht Seiten ausbreiteten.


Neben den diesmal sechs Hauptpreisen gibt es beim European Newspaper Award in verschiedenen Kategorien zusätzlich zahlreiche sogenannte Awards of Excellence, etwa für Titelseiten, Innenseiten, Infografik, Typografie, Fotografie, Foto-Reportage, Beilagen, Sonderseiten. Hier waren 44 deutsche Zeitungen siegreich. Die komplette Liste der Gewinner steht im Internet unter www.newspaperaward.org.


Die festliche Preisverleihung findet am 6. und 7. Mai 2013 in Wien beim „European Newspaper Congress“ statt. Neben den beiden Hauptpreisträgern „Welt am Sonntag Kompakt“ und „die Zeit“, bei denen die Jury unter anderem den „spannenden Rhythmus aus kurzen und langen Storys“ (WamS Kompakt) beziehungsweise die „ganzseitige Infografik in jeder Ausgabe“ (Die Zeit) würdigte, wurden aus Deutschland ausgezeichnet: Aachener Zeitung, Abendzeitung, Berliner Morgenpost, Berliner Zeitung, Bild am Sonntag, Bild-Zeitung, Braunschweiger Zeitung, B.Z., der Freitag, Die Welt, Euro am Sonntag, Financial Times Deutschland, Fränkischer Tag, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Frankfurter Rundschau, Hamburger Abendblatt, Kölner Stadt-Anzeiger, Leipziger Volkszeitung, Ludwigsburger Kreiszeitung, Main-Post, Mannheimer Morgen, Mittelbayerische Zeitung, Nordbayerischer Kurier, Pforzheimer Zeitung, Rheinische Post, Rhein-Zeitung, Ruhr Nachrichten, Saarbrücker Zeitung, Sindelfinger Zeitung, Sonntag Aktuell, Stuttgarter Nachrichten, Stuttgarter Zeitung, Sächsische Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Südkurier, Südwest-Presse, Thüringer Allgemeine, vdi nachrichten, Welt Kompakt, Weser-Kurier, Westfälische Rundschau, WirtschaftsKurier, Zoom (Axel Springer Akademie).


Ort: Wien

zurück