Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 2010 | Allgemeines

European Newspaper Award: 43 deutsche Titel preisgekürt

Beim European Newspaper Award 2010 sind 43 deutsche Zeitungen – zum Teil in mehreren Kategorien – mit Auszeichnungen gewürdigt worden. Die vier Hauptpreisträger kommen in diesem Jahr aus Dänemark („Politiken“ in der Kategorie überregionale Zeitung), Norwegen („Bergens Tidende“, Regionalzeitung), Portugal („Diàrio de Notícias da Madeira“ im Bereich Lokalzeitung) und Schottland („Sunday Herald“ als beste Wochenzeitung).

European Newspaper AwardJe einen Spezialpreis der Jury gab es für die „Frankfurter Rundschau“ mit ihrer iPad-Applikation und die irische „Gaelscéal“. Insgesamt haben 219 Zeitungen aus 27 Ländern am 12. European Newspaper Award teilgenommen; Awards of Excellence gingen an 112 Zeitungen aus 20 Ländern.

FR i Pad 01Der European Newspaper Award will dazu beitragen, den Informationsaustausch über Konzeption und Design von Zeitungen europaweit zu fördern. Als Trends machte die Jury unter anderen den „ungebrochenen Drang zum Tabloid-Format“ aus. Im zurückliegenden Jahr hätten Zeitungen in den Niederlanden, Belgien und Irland auf das kleinere Format umgestellt. Deutlich sei ferner die „stärkere visuelle Prägung“. In den meisten visuellen Kategorien des Wettbewerbs (wie Fotografie, Infografik und Illustration) habe es mehr Einreichungen als in den zurückliegenden Jahren gegeben.

Bemerkenswert auch der Eindruck der Jury, dass im deutschen Sprachraum die Texte „eher länger“ würden. Es werde „mehr Hintergrund angeboten, es sind weniger Kurzmeldungen zu sehen“. Die Preise werden im Rahmen des European Newspaper Congress 2011 im Frühjahr in Wien überreicht.

Eine Auflistung aller Gewinner ist im Internet unter www.newspaperaward.org zu finden. Bei den erfolgreichen deutschen Teilnehmern des zwölften Wettbewerbs handelt es sich um:

  • Augsburger Allgemeine,
  • Berliner Morgenpost,
  • Berliner Zeitung,
  • Bild-Zeitung,
  • Bild am Sonntag,
  • Braunschweiger Zeitung,
  • Der Freitag,
  • Die Rheinpfalz am Sonntag,
  • Die Zeit,
  • Die Welt,
  • Euro am Sonntag,
  • Financial Times Deutschland,
  • Frankfurter Rundschau,
  • Fränkischer Tag,
  • Fuldaer Zeitung,
  • Hamburger Abendblatt,
  • Handelsblatt,
  • Kölner Stadt-Anzeiger,
  • Main-Echo,
  • Main Post,
  • Mannheimer Morgen,
  • Märkische Allgemeine,
  • Mittelbayerische Zeitung,
  • Neue Presse Hannover,
  • Pforzheimer Zeitung,
  • Recklinghäuser Zeitung,
  • Rheinische Post,
  • Sächsische Zeitung,
  • Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung,
  • Sonntag Aktuell,
  • Südkurier,
  • Südwest-Presse,
  • Stuttgarter Nachrichten,
  • Stuttgarter Zeitung,
  • Thüringer Allgemeine,
  • vdi nachrichten,
  • Welt am Sonntag,
  • Welt am Sonntag Kompakt,
  • Welt Kompakt,
  • Weser-Kurier,
  • Westfälische Rundschau;
  • außerdem die Titel in pact und Uptown.

Ort: Wien

zurück