Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. März 2004 | Namen und Nachrichten

Esther Betz 80. Geburtstag

Dr. Esther Betz, Mitherausgeberin der „Rheinischen Post“ in Düsseldorf und Ehrensenatorin der Heinrich-Heine-Universität, hat am 17. Februar 2004 ihr 80. Lebensjahr vollendet. Esther Betz’ Vater Anton Betz hatte im Jahr 1946 die „Rheinische Post“ mit gegründet. Seine Tochter wirkt bis heute in den Gremien mit, in denen über die Grundrichtung der Zeitung und über die wirtschaftliche Struktur des Verlages beraten und entschieden wird. Daneben führt Esther Betz seit Jahren den Vorsitz in der gemeinnützigen Anton-Betz-Stiftung der „Rheinischen Post“, deren Ziel es ist, Wissenschaft und Forschung ideell und materiell zu fördern. Für ihr Engagement ist sie mit dem Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

zurück