Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. November 2010 | Namen und Nachrichten

Esteban Bayer Leiter spanischer Dienst von dpa

Esteban Bayer wird neuer Leiter des spani­schen Dienstes der Deutschen Presse-Agentur dpa. Am 1. Januar 2011 tritt der Argentinier die Nachfolge von Juan Carlos Salazar an, der seit zwölf Jahren an der Spitze der spanischen dpa-Redaktion stand, und Ende 2010 in Ruhestand geht. Nach dem Journalistikstudium an der Uni­versität Dortmund und Volontariaten beim WDR und der Deutschen Welle übernahm Bayer zu­nächst das spanische Programm des Radiosen­ders Radio Antilles International. Im Oktober 1982 kam er zur dpa, arbeitete als Redakteur in Hamburg und später als Korrespondent in Bue­nos Aires. Der spanische dpa-Weltnachrichten­dienst umfasst laut Agenturangaben täglich etwa 200 Meldungen.

zurück