Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. Januar 2005 | Namen und Nachrichten

Esser und Meinhold werden Sprecher der Geschäftsführung

Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. in Hamburg, ist rückwirkend zum 1. Januar 2005 zum Sprecher der Geschäftsführung bestellt worden. Der Aufgabenbereich von Thomas Brackvogel, gleichfalls Mitglied der Geschäftsführung und zuständig für das Online-Geschäft sowie für Beteiligungen, bleibe von dieser Maßnahme unberührt, teilt die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck in Stuttgart, zu der „Die Zeit“ gehört, dazu mit. Ferner wird Dr. Joachim Meinhold, seit 1993 Geschäftsführer der Verlag Der Tagesspiegel GmbH in Berlin, ebenfalls rückwirkend zum 1. Januar 2005 zum Sprecher der Geschäftsführung bestellt. Dr. Clemens Riedl, bisher stellvertretender Geschäftsführer, wurde zum neuen Mitglied der Geschäftsführung ernannt. Riedl verantwortet insbesondere das Anzeigengeschäft.

zurück