Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Februar 1997 | Namen und Nachrichten

Erwin Hafner ausgezeichnet

Erwin Hafner, langjähriger Chefredakteur der "Schwäbischen Post" in Aalen, ist in Anerkennung seiner beruflichen Leistung sowie wegen seines weitreichenden ehrenamtlichen Engagements insbesondere im sozialen Bereich mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Staatssekretär Gustav Wabro würdigte Hafner als einen "Journalisten, der für seinen ganzen Berufsstand Maßstäbe gesetzt und das politische und gesellschaftliche Leben in seinem Heimatkreis geprägt" habe. Hafner stand seit 1969 an der Spitze der Redaktion der "Schwäbischen Post" und ging mit Erreichen seines 65. Lebensjahres am 31. Januar 1997 in den Ruhestand. Seine Nachfolge als Lokalchef in Aalen hat am 1. Januar 1997 Ulrich Gessler angetreten, der dem Haus seit 1985 angehört.

zurück