Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. November 2008 | Namen und Nachrichten

Erste „Mitmachzeitung“ in Hessen gestartet

In Gießen erscheint seit Anfang September 2008 „die erste Mitmachzeitung“ Hessens. Immer mittwochs und sonnabends soll die kostenlose Zeitung als gedruckte Version rund 125 000 Haushalte erreichen. Zudem können sich im Internet unter www.giessener-zeitung.de sogenannte Bürgerreporter anmelden und mit eigenen Artikeln, Fotos, Vereinsporträts und Kommentaren die Inhalte mitbestimmen. Anders als in klassischen Tageszeitungen sollen ausschließlich lokale Themen behandelt werden. Gesellschafter der GZ Medien sind die Hitzeroth Druck + Medien KG in Marburg und das Druck- und Pressehaus Naumann, an denen der Madsack-Verlag (Hannover) jeweils die Mehrheit hält. Sie erschließen mit der Neugründung ein Erscheinungsgebiet von Nord- bis Südhessen und bedienen mit dem Verbund „hessenmedien“ nach eigenen Angaben mehr als 1,4 Millionen Haushalte.

Quelle: Hannoversche Allgemeine

zurück