Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

Ernst Schneider IHK Medienpreis 2007: neun Nominierungen

Im Wettbewerb um den Ernst Schneider IHK Medienpreis 2007 stehen die Nominierungen fest. Drei Jurys in den Sparten Presse, Hörfunk und Fernsehen wählten 21 Beiträge für den Preis für Wirtschaftsjournalismus aus. Die Gewinner wer­den anlässlich der Preisverleihung am 7. Novem­ber 2007 in Berlin bekannt gegeben. Nominiert in der Kategorie „Wirtschaft in überregionalen Printmedien“ sind Nils Husmann/ Axel Reimann („Chrismon“), Frank Seidlitz/ Marco Dalan („Die Welt“, Berlin) und Lorenz Wagner („Financial Times Deutschland“, Hamburg); in der Kategorie „Wirtschaft in regionalen Printmedien“: Klaus Köster („Stuttgarter Nachrichten“), Martin Sturm („Rhein-Zeitung“, Lokalredaktion Neuwied), und Melanie Wassink („Hamburger Abendblatt“); für den „Nachwuchspreis“: Ronny Gert Bürckholdt („Badische Zeitung“, Freiburg), Simone Höhl („Badische Zeitung“), und Tanja Kewes („Han­delsblatt“, Düsseldorf).

zurück