Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. November 1997 | Namen und Nachrichten

Erich-Schairer-Preis für junge Autoren

Die Erich-Schairer-Journalistenhilfe und die "Stuttgarter Zeitung" haben erstmals den Erich-Schairer-Journalistenpreis ausgeschrieben. Er soll "jungen, in baden-württembergischen Zeitungen tätigen Journalisten zuerkannt werden, die eine couragierte Meinung in kurzen Kommentaren oder Glossen ausgedrückt haben". Vergeben werden drei Preise, die mit insgesamt 6.000 Mark dotiert sind. Mit der Auszeichnung wird an den schwäbischen Publizisten Erich Schairer (1887 bis 1956) erinnert, der einst Mitherausgeber der "Stuttgarter Zeitung" war. Bewerben können sich Journalistinnen und Journalisten bis zum vollendeten 32. Lebensjahr mit Kommentaren und Glossen zu beliebigen Themen, die in einer baden-württembergischen Zeitung zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 1997 erschienen sind. Einsendeschluß ist der 1. März 1998.

Kontakt:

Stuttgarter Zeitung,
Stichwort Erich-Schairer-Preis,
Postfach 106032,
70049 Stuttgart.

zurück