Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Dezember 2002 | Marketing

Erfurt: 30.000 Bücher für 754 Kindergärten

Dank einer Initiative der „Thüringer Allgemeinen“ (Erfurt) wurden 754 Kindergärten im Verbreitungsgebiet der Zeitung mit 30.000 neuen Büchern ausgestattet. Die Zeitung hatte gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Erfurt die Aktion „Abenteuer Buch“ ins Leben gerufen, bei der lokale Sponsoren aus dem Kreis der Leser- und Anzeigenkunden jeweils ihr persönliches Buchpaket an einen Kindergarten übergaben. Selbstverständlich wurde das jedes Mal für die Zeitung im Bild festgehalten. So haben alle profitiert, schreibt dazu die „Thüringer Allgemeine“: Die Kinder, die – Stichwort Pisa – gar nicht früh genug für das Lesen begeistert werden können; die Sponsoren, die ihren Bürgersinn gewürdigt fanden; die Zeitung, die sich als ideenreicher Kulturträger profilierte; und schließlich der Buchhandel, bei dem die gesponserten Buchpakete für einen Umsatz von rund 300.000 Euro gesorgt haben dürften. Kontakt: Thüringer Allgemeine, Dirk Löhr, Telefon: 0361/ 2275151, E-Mail: chefredaktion@thueringer-allgemeine.de

 

Internet: www.thueringer-allgemeine.de

zurück