Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Dezember 1997 | Namen und Nachrichten

Endspurt für den Axel-Springer-Preis für junge Journalisten

Junge journalistische Talente sind aufgerufen, sich mit ihren besten Beiträgen, die 1997 veröffentlicht wurden, um den Axel-Springer-Preis für junge Journalisten zu bewerben. Unterhaltsame Arbeiten sind, wie die Jury mitteilt, ebenso willkommen, wie jene, die zum Nachdenken zwingen. Noch bis zum 9. Januar 1998 haben Nachwuchs-Journalisten in den Disziplinen Print und Hörfunk (bis 30 Jahre) sowie Fernsehreportagen (bis 35 Jahre) die Chance, sich dem Wettbewerb zu stellen. Der Axel-Springer-Preis für junge Journalisten wird zum siebten Mal ausgeschrieben und ist mit jeweils 10.000 Mark beziehungsweise 8.000 Mark und 5.000 Mark für den zweiten und dritten Platz pro Disziplin dotiert. Die Verleihung findet am 4. Mai 1998 in Berlin statt.

Kontakt:

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten,
Axel-Springer-Straße 65,
10888 Berlin,
Tel.: 030/25912800,
Fax: 030/25912828.

zurück