Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Januar 1999 | Recht

Elektronische Archivierung von Zeitungen

In einem Grundsatzurteil hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, daß Beiträge aus Zeitungen oder Zeitschriften nur mit Zustimmung desjenigen, der das Urheberrecht besitzt, in elektronischen Archiven eingespeist werden dürfen (Az: IZR 100/96). Damit wurde die Rechtsauffassung der Verlagsgruppe Handelsblatt in Düsseldorf bestätigt, die sich mit diesem Prozeß gegen ein Unternehmen wandte, das im Auftrag seiner Kunden Pressebeiträge eingescannt und für das Archivsystem der Auftraggeber aufbereitet hatte.

Quelle: Handelsblatt 14.12.98

zurück