Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Oktober 2007 | Digitales

„Eine Stunde Zeit“ im Hörfunk

Die in Hamburg erscheinende Wochenzeitung „Die Zeit“ und Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) nehmen sich seit dem 5. Oktober 2007 (immer freitags von 18.00 bis 19.00 Uhr) mit dem neuen Radioformat „Eine Stunde Zeit“ Zeit „für einen neuen Blick auf die politi­schen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereig­nisse der Woche“. In der co-produzierten Sen­dung präsentiert Radioeins-Moderator Steffen Hallaschka beispielswiese den „Kopf der Woche“, der Schlagzeilen gemacht hat oder noch machen wird. Politiker erlauben in ihrem „Audiotagebuch“ Einblicke in den Alltag eines Volksvertreters. Fer­ner gibt es „Themen der Zeit“ mit Hintergründen zu Inhalten aus der aktuellen Printausgabe und eine Glosse des „Zeit“-Kolumnisten Harald Mar­tenstein. Die Sendung ist auf allen Frequenzen von Radioeins zu empfangen und auf Zeit online unter www.zeit.de/radio.

zurück