Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Juli 2005 | Namen und Nachrichten

Ein Stern für „400 Jahre Zeitung“ im Mainzer Gutenberg-Museum

Die große Ausstellung „Schwarz auf weiß. 400 Jahre Zeitung – Ein Medium macht Geschichte“, die ab dem 10. Juli 2005 im Gutenberg-Museum in Mainz zu sehen ist, hat nun auch ihren eigenen Fixpunkt am Sternenhimmel. Hipparcos 88415 heißt der Jubiläums-Stern, der vor 400 Jahren, am 9. Juli 1605 über dem Zentrum der Stadt Straßburg stand. Also dort, wo der Drucker Johann Carolus erstmals seine „Relation“ in gedruckter Form an seine Abonnenten vertrieb. Den Stern verschenkt hat die Agentur Sternentraum in Gladbeck. Symbolische Besitzer sind nun der BDZV und der Kurator der Ausstellung, Martin Welke. Die Besitz-Urkunde für Hipparcos 88415 Herculis aus dem Sternbild Herkules ist zertifiziert, jeder Stern wird nur einmal vergeben. Kontakt: Agentur Sternentraum, Petra Linzner, Telefon 02043/59161.

 

Internet: www.agentur-sternentraum.de

zurück