Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Februar 2010 | Namen und Nachrichten

„Echo-Zeitungen“ und epd kooperieren

Darmstädter „Echo-Zeitungen“ (Medien­haus Südhessen) und der Evangelische Presse­dienst epd gehen bei der Berichterstattung aus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gemeinsame Wege. Seit 1. Februar 2010 be­richtet Johannes Bentrup für beide Unternehmen über die hessische Landespolitik sowie über kirchliche, soziale und kulturelle Themen. Bentrup wird von Mainz aus arbeiten, wo epd bereits ein Korrespondentenbüro unterhält.

Ort: Wiesbaden

zurück