Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Dezember 2004 | Namen und Nachrichten

eBay mit Print-Katalog

Einen 32-seitigen Hochglanzkatalog mit 116 der besten derzeit bei eBay ersteigerbaren Produkte hat das Online-Auktionshaus Mitte November 2004 an Millionen von Privathaushalten in den USA verschickt. Laut Michael Dearing, Merchandise Manager bei eBay, sei der Katalog der einzig logische Schritt in eBays Marketingstrategie. Ziel sei es, Personen anzuwerben, die bislang noch nichts online ver- oder gekauft hätten. Damit folgt eBay einem Trend, denn auch andere Online-Unternehmen wie Amazon.com, Eziba.com oder Redenvelope.com haben bereits in den vergangenen Jahren gedruckte Kataloge eingeführt. Hintergrund ist, dass diese Online-Händler zwar hohe Bestellraten aufweisen, jedoch kaum neue Kunden akquirieren.

 

Quelle: pressetext.austria, 22.11.2004

zurück