Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Juli 2003 | Digitales

E-Paper in Bremerhaven und Düsseldorf

Die „Nordsee-Zeitung“ in Bremerhaven bietet seit dem 1. Juli 2003 ihren Abonnenten mit der elektronischen Zeitung ein erweitertes Angebot. Ab 4.00 Uhr früh liegt die detailgetreue und tagesaktuelle elektronische Version der Printausgabe im Internet als NZ.ePaper zum Herunterladen bereit. Der Service kostet zwei Euro zusätzlich zum Preis für das Print-Abonnement. Neben der aktuellen Zeitung stehen auch die Ausgaben der vergangenen sechs Tage im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung; dabei können sowohl die gesamte Ausgabe wie auch Einzelseiten eingesehen werden.

 

Internet: www.nordsee-zeitung.de

 

Auch die „Rheinische Post“ in Düsseldorf gibt es seit 1. Juli 2003 als „E-Paper“. Die digitale Ausgabe der gedruckten Zeitung ist mit zwölf elektronischen Lokalausgaben gestartet; kurzfristig werden alle 29 Ausgaben im Internet verfügbar sein. Kaufen können die Leser das neue „E-Paper“ wie die gedruckte Zeitung, also als einzelnes Exemplar oder im Abonnement. Die elektronische Ausgabe der „Rheinischen Post“ kostet monatlich 14 Euro, Studenten bezahlen zwölf Euro. Wer bereits Abonnent der gedruckten Zeitung ist, kann die elektronische Ausgabe für fünf Euro zusätzlich beziehen. Außerdem kündigt die „Rheinische Post“ einen weiteren Service für Nutzer an, die sich unter „RP premium“ auf der Website www.rp-online.de anmelden: Hier warten günstige Flugkontingente, Unterhaltungselektronik zu Sonderpreisen, Rabatte für Hotelübernachtungen oder ermäßige Karten für Musical- und Kinobesuche. Abonnenten kostet die RP premium-Mitgliedschaft 99 Cent pro Monat, alle anderen Nutzer zahlen 4,99 Euro. Kontakt: Rheinische Post, Vertriebsleitung, Mario Lauer, Telefon 0211/5051270, E-Mail mario.lauer(at)rheinische-post.de.

 

Internet: www.rp-online.de.

zurück