Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. September 2009 | Ausland

„Dziennik Gazeta Prawna“ in Polen gestartet

Mitte September 2009 ist in Polen die überregi­onale Tageszeitung „Dziennik Gazeta Prawna“ gestartet, die in sich „Dziennik“ und „Gazeta Prawna“ vereinigt. Herausgegeben wird das neue Blatt von Infor Biznes, einem Joint Venture von Axel Springer Polen und dem Wirtschaftsverlag Infor PL. Beide Unternehmen hatten sich im Juni 2009 auf die Gründung eines Joint Ventures ver­ständigt. Dazu hat Axel Springer Polen 49 Pro­zent der Anteile an Infor Biznes erworben und seine Tageszeitung „Dziennik“ sowie das Online­portal Dziennik.pl in das gemeinsame Unterneh­men eingebracht. Chefredakteur der „Dziennik Gazeta Prawna“ ist Michael Kobosko, ehemaliger Chefredakteur des von Axel Springer Polen her­ausgegeben Wirtschaftsmagazins „Newsweek Polen“.

zurück