Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Juli 2009 | Digitales

DuMont Venture investiert in gimi¬games

Das Ende Juni 2009 gestartete Onlinespiele-Portal gimigames hat DuMont Venture, eine Tochtergesellschaft der Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg, als wichtigsten Investor ge­wonnen. Wie beide Unternehmen am 7. Juli 2009 mitteilen, liegt das Finanzierungsvolumen im „oberen sechsstelligen Bereich“. Mit dem Kapital solle vor allem der Ausbau der Organisation und der erfolgreiche Markteintritt vorangetrieben wer­den. Jörg Binnenbrücker, Geschäftsführer von DuMont Venture, würdigt gimigames als ein Mo­dell, das wie kaum ein anderes „erfolgreiche Kon­zepte wie Skill- und Social-Gaming, den Multi­player- und einen klaren Transaktionsansatz so miteinander verbindet“. www.gimigames.de wird als Plattform für Multiplayer-Live-Games von der Prima Live Limited betrieben. Seit Juni 2009 kön­nen hier Nutzer aus aller Welt gegen einander antreten. Über Gewinn oder Verlust entscheiden allein Können und Geschick der Spieler.

zurück