Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. November 1997 | Namen und Nachrichten

Dürr Vorstandsvorsitzender der Stiftung Lesen

Dr. Heinz Dürr, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, ist bei der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes der Stiftung Lesen am 30. Oktober 1997 in Mainz zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Professor Hilmar Hoffmann an, der als Präsident des Goethe-Instituts weiterhin Mitglied im Vorstand der Stiftung Lesen ist. Auf der gleichen Sitzung wurde Frank Wössner, Vorsitzender des Vorstands der Bertelsmann Buch AG, für eine weitere Amtszeit als Stellvertretender Vorsitzender gewählt. Dem Vorstand gehören ferner an: Helmut Heinen (für den BDZV), Professor Britta Naumann (für die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), Rolf Pitsch (Deutsche Bischofskonferenz), Dr. Georg Ruppelt (Deutscher Bibliotheksverband e.V.) und Werner Schoenicke ( Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck).

zurück