Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. März 2006 | Ausland

Dr. Erhard Busek – SEEMO Award

Die Südosteuopäische Medien-Organisation (SEEMO) vergibt den Dr. Erhard Busek – SEEMO Award 2006 für bessere Verständigung in Südosteuropa. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wird an Redakteure, Journalisten, leitende Medienfachleute und an Ausbilder der Branche in Südosteuropa verliehen. Erhard Busek ist Son­derkoordinator für den Stabilitätspakt und spon­sert den Award. Die elf Jury-Mitglieder bewerten, inwieweit die Arbeit der Bewerber zu einer besse­ren Verständigung der Menschen geführt und versucht hat, die Probleme Rassismus, religiöse Auseinandersetzungen und Minderheiten kritisch zu beleuchten. Die Bewerbungsunterlagen kön­nen noch bis zum 1. Mai 2006 an SEEMO / IPI, „Busek Award“, Spiegelgasse 2/29, 1010 Vienna, Österreich oder an info(at)seemo.org geschickt werden.

zurück